Herzlich Willkommen! Bienvenue!

Neu in Toulouse? Alleine, mit Partner/in, Familie oder gerade schwanger? Auf der Suche nach nützlichen Informationen, tollen Ausflugstipps, netten Kontakten ? Dann hereinspaziert bei Kind & Kegel Toulouse!

Kind & Kegel möchte deutschsprachigen Familien in Toulouse ein soziales Netzwerk bieten, das gerade den Einstieg, aber auch den Alltag mit Familie in Frankreich erleichtern und bereichern soll. Ziel ist die gegenseitige Unterstützung beim Einleben, das Nahebringen der französischen Kultur aber auch einfach nur der Austausch von nützlichen und aktuellen Infos.

Hast du noch mehr hilfreiche Infos oder einen guten lokalen Tipp, dann zögere nicht und schreib uns: info@kindundkegel-toulouse.de

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Festival LULUBERLU in Blagnac vom 24 bis 27. Mai 2018

In diesem Jahr findet in Blagnac nach einem Jahr Pause wieder das Festival Luluberlu statt. Mit einem bunten Kulturprogramm für die ganze Familie lädt die Stadt Blagnac vom 24 bis 27. Mai in das Veranstaltungszentrums und den Park Odyssud ein und feiert gleichzeitig das 30jährige Bestehen des Odyssud.

 

Im Veranstaltungszentrum Odyssud (Les spectacles en salle, kostenpflichtig) erwarten euch Artistik-Darbietungen, Marionettentheater und Schauspielkunst.

 

Das Cine-Rex präsentiert zudem die neuen Abenteuer des kleinen Maulwurfs als Kino-Konzert: die Filmmusik wird live von zwei Künstlern gespielt.

 

Das Kinderdorf – Le village des enfants – befindet sich im Park Odyssud (kostenfrei). Künstlerische, sportive und musikalische Workshops laden zum Mitmachen, außergewöhnliche Shows und Ausstellungen laden zum Schauen und Staunen ein. Fantastische Tiere stehen hier in diesem Jahr im Mittelpunkt.

 

Das umfangreiche Programm findet ihr hier: https://festival-luluberlu.fr/

 

Viel Spaß!

 

 

ACHTUNG! Pinien-Prozessionsspinner

Achtung! Zu dieser Jahreszeit (insbesondere zwischen Februar und April) verlassen in unserer Region die Pinien-Pozessionsspinner ihre Nester in Pinien und Kiefern und gehen auf ihren prozessionsartigen Marsch, dem sie ihren Namen verdanken.

 

Die possierlichen Raupen sind völlig mit kleinen Härchen bedeckt. Die Haare beinhalten jedoch ein nässelndes Gift. Bei Kontakt kommt es zu allergischen Haut- und Augenirritationen.

 

Bei auftretenden Symptomen am besten zum Arzt. Nester in Bäumen sollten vorzugsweise mit professioneller Hilfe entfernt werden. Habt Obacht und erklärt euren Kindern, dass sie weder Raupen noch Nester berühren sollten.

 

                                       Wir wünschen Euch dennoch einen schönen Frühlingsanfang!

 

 

 

 

Homepage Übersetzung