Herzlich Willkommen! Bienvenue!

Neu in Toulouse? Alleine, mit Partner/in, Familie oder gerade schwanger? Auf der Suche nach nützlichen Informationen, tollen Ausflugstipps, netten Kontakten ? Dann hereinspaziert bei Kind & Kegel Toulouse!

Kind & Kegel möchte deutschsprachigen Familien in Toulouse ein soziales Netzwerk bieten, das gerade den Einstieg, aber auch den Alltag mit Familie in Frankreich erleichtern und bereichern soll. Ziel ist die gegenseitige Unterstützung beim Einleben, das Nahebringen der französischen Kultur aber auch einfach nur der Austausch von nützlichen und aktuellen Infos.

Hast du noch mehr hilfreiche Infos oder einen guten lokalen Tipp, dann zögere nicht und schreib uns: info@kindundkegel-toulouse.de

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Ecole Arc-en-Ciel - privater Kindergarten - Tag der offenen Tür am 11. April

In Saint-Paul sur Save hat im vergangene Jahr ein kleiner offener, privater Kindergarten (Schule in Planung für 2018/19) eröffnet und lädt am Mittwoch, den 11. April, zum Tag der offenen Tür ein (10-11:30 Uhr und 17-18:30 Uhr). Info siehe beigefügte Datei.

Es stehen noch Plätze für das laufende Jahr zur Verfügung. Infos über die Ecole Arc-en-Ciel findet ihr hier.

Portes ouvertes-v2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.3 KB

17. März Carnaval de Blagnac und 7. April Carnaval de Toulouse

Am Samstag, den 17. März 2018 wird in Blagnac wieder Karneval gefeiert. Kommt kostümiert und tanzt und feiert mit, wenn der fröhliche Umzug um 15.30 Uhr im Parc des Ramiers startet und unter einem bunten Konfettiregen (werden von den Wagen an Euch verteilt) und vielen Jubelrufen durch die schöne Blagnacer Altstadt zieht. An seinem Ende findet im Parc des Ramiers die traditionelle Verbrennung des „Monsieur Carneval“ statt.

Die Infos findet Ihr hier.

 

Und am Samstag, den 7. April 2018 findet der große Toulouser Karnevalsumzug statt (Beginn 19.30Uhr, bis ca. 23.30Uhr mit Musikveranstaltung).

Die Infos findet Ihr hier.

 

ACHTUNG! Pinien-Prozessionsspinner

Achtung! Zu dieser Jahreszeit (insbesondere zwischen Februar und April) verlassen in unserer Region die Pinien-Pozessionsspinner ihre Nester in Pinien und Kiefern und gehen auf ihren prozessionsartigen Marsch, dem sie ihren Namen verdanken.

 

Die possierlichen Raupen sind völlig mit kleinen Härchen bedeckt. Die Haare beinhalten jedoch ein nässelndes Gift. Bei Kontakt kommt es zu allergischen Haut- und Augenirritationen.

 

Bei auftretenden Symptomen am besten zum Arzt. Nester in Bäumen sollten vorzugsweise mit professioneller Hilfe entfernt werden. Habt Obacht und erklärt euren Kindern, dass sie weder Raupen noch Nester berühren sollten.

 

                                       Wir wünschen Euch dennoch einen schönen Frühlingsanfang!

 

 

 

 

Homepage Übersetzung